Zugang zum Dokument

Schwarz, Elena ; Vondung, Ute (Gutachter) ; Hollerbach, Kirsten (Gutachter):

Der Auftrag des Bundesverfassungsgerichtes zur Neuregelung des SGB II und die Umsetzung durch den Gesetzgeber

Datei(en):

Download PDF 21.504kB (Bachelor-Thesis)  




Zitierfähiger Link: Bitte nutzen Sie diese URL, um auf das Dokument zu verlinken oder es zu zitieren:
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:1147-opus3042
URL: http://opus.bsz-bw.de/fhlb/volltexte/2012/304/
Institut: Fakultät 1: Management und Recht
Dokumentart: Bachelor Thesis
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2011
Publikationsdatum: 01.02.2012
Kurze Inhaltszusammenfassung auf Deutsch Zu Anfang soll dem Leser der Einstieg in die Thematik erleichtert werden. Dazu dient eine zeitliche Entwicklung vom Gerichtsurteil im Februar 2010 bzgl. der Verfassungswidrigkeit der Regelleistungen nach dem SGB II bis zum Inkrafttreten des fertigen Gesetzes. Anschließend folgt ein weitergehender Rückblick in die Geschichte, wobei der Leser erfährt, wie es, ausgehend von ersten Ansätzen einer Sozialpolitik in Deutschland, zur Einführung von „Hartz IV“ im Jahr 2005 kam. Nach einer Beschreibung der Grundsicherung für Arbeitssuchende, einer Auslegung des Sozialstaatsprinzips und der Erläuterung der Aufgaben und Funktionen des Bundesverfassungsgerichtes, folgt eine Abhandlung über die Vorgaben des bundesverfassungsgerichtlichen Urteils. Da das BVerfG bei der Neuberechnungen der Regelsätze eine bessere Transparenz und Nachvollziehbarkeit forderte, werden diese Begriffe anschließend diskutiert. Danach wird detailliert nachvollzogen, anhand welcher Wertentscheidungen und aus welchen Berechnungsschritten sich der neue Regelsatz für Einpersonenhaushalte ergibt. Ergänzend dazu wird auch auf grundlegende Berechnungsmethoden für die Regelsatzermittlung von Paarhaushalten mit einem Kind eingegangen. Da im Zuge der vom BVerfG geforderten Neuregelung des SGB II, auch im Hinblick auf die besonderen Belange von Kindern und Jugendlichen nachgebessert wurde, wird der Leser auch über die Leistungen des Bildungspaketes informiert. Abschließend werden in einem Fazit mehrere Kritikpunkte und Vorschläge für Verbesserungen aufgeführt und dem Leser durch einen kurzen Ausblick eine zukünftig mögliche Entwicklung der Thematik näher gebracht.
Kontrollierte Schlagwörter (Deutsch): Deutschland / Sozialgesetzbuch 2 , Deutschland / Bundesverfassungsgericht
DDC-Sachgruppe: Recht
Urheberrecht: Hinweis zum Urheberrecht