Zugang zum Dokument

Senft, Jennifer ; Altpeter, Wolfgang (Gutachter) ; Dann, Martina (Gutachter):

Die Fortnahme von Tieren aus tierschutzrechtlicher Sicht unter besonderer Berücksichtigung der Probleme in Fällen des Animal-Hoarding

Datei(en):

Download PDF 3.875kB (Bachelorthesis)  




Zitierfähiger Link: Bitte nutzen Sie diese URL, um auf das Dokument zu verlinken oder es zu zitieren:
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:1147-opus3051
URL: http://opus.bsz-bw.de/fhlb/volltexte/2012/305/
Institut: Fakultät 1: Management und Recht
Dokumentart: Bachelor Thesis
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2011
Publikationsdatum: 01.02.2012
Kurze Inhaltszusammenfassung auf Deutsch Inhalt der Arbeit ist die Darstellung, inwieweit die zuständige Behörde in Fällen, in denen gegen das Tierschutzgesetz verstoßen wird, durch die Fortnahme der Tiere eingreifen kann und welche spezifischen Probleme es speziell in den Fällen des Tierhortens gibt.
Eingegangen wird zunächst auf die rechtlichen Grundlagen, die dem behördlichen Handeln im Tierschutzbereich und der Fortnahme zugrundeliegen. Weiter wird aufgezeigt, welche tierschutzrechtlichen Verstöße und sonstigen Voraussetzungen einer Fortnahme zugrundeliegen. Außerdem werden sowohl die Möglichkeiten des Umgangs mit den fortgenommenen Tieren als auch die Kostenfrage in diesem Zusammenhang dargestellt.
Im Themengebiet des Animal Hoarding wird definiert, um was genau es sich bei diesem Syndrom handelt, welche Ursachen es hat und wie es erkannt werden kann. Schlussendlich werden Probleme in verschiedenen Bereichen und eventuelle Lösungsansätze bei der Wegnahme der Tiere in diesen Fällen aufgezeigt.
Kontrollierte Schlagwörter (Deutsch): Tierschutz , Tierschutzrecht
DDC-Sachgruppe: Recht
Urheberrecht: Hinweis zum Urheberrecht