Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Pflege im Quartier – Gute Praxis. Eine vergleichende Beschreibung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten zur Verbesserung der Versorgungssituation im Alter

  • Im Projekt Pflege im Quartier (PiQ) sollen Versorgungsstrukturen exemplarisch in vier Quartieren in Gelsenkirchen optimiert und ausgebaut werden sowie eine verbesserte Kommunikation, Information und Vernetzung der Akteure vor Ort erreicht werden. Durch die Entwicklung einer digitalen (Quartiers-)Plattform wird die Vernetzung zudem durch digitale Strukturen unterstützt. Zu Beginn des Projekts wurde eine Gute Praxis-Analyse durchgeführt, um wichtige Hinweise und Erkenntnisse für die eigene Projektarbeit zu gewinnen. Die Analyse hat gezeigt, dass es eine Vielzahl von Projekten gibt, die sich mit den Versorgungsstrukturen und deren Neugestaltung vor allem für ältere Menschen beschäftigen. Die Ergebnisse und resultierende Schlussfolgerungen daraus, wurden für das Projekt PiQ aufbereitet und im Bericht zusammenfassend beschrieben.

Volltext Dateien herunterladen

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar

Statistik

frontdoor_oas
Metadaten
Dokumentart:Bericht
Verfasserangaben:Saskia Nowak
Sprache:Deutsch
URN:urn:nbn:de:hbz:dm13-14223
Jahr der Fertigstellung:2018
Veröffentlichende Institution:Fachhochschule Dortmund
Datum der Freischaltung:22.01.2018
Freies Schlagwort / Tag:Gute Praxis; Pflege; Technische Unterstützung; Versorgungsstrukturen
Seitenzahl:40
Fachbereiche und Institute:Angewandte Sozialwissenschaften
Angewandte Sozialwissenschaften / Arbeitsgruppe "(Stadt-) Gesellschaften im Wandel"
DDC-Sachgruppen:300 Sozialwissenschaften / 300 Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie
Hochschulbibliographie:Forschungspublikationen
Lizenz (Deutsch):License LogoDeutsches Urheberrecht