Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

»Was ist es denn?« lntergeschlechtlichkeit in Bildung, Pädagogik und Sozialer Arbeit

  • Was haben Bildung, Pädagogik und Soziale Arbeit mit Intergeschlechtlichkeit zu tun? Einerseits gilt es, sich mit Intergeschlechtlichkeit ‎zu befassen und darüber aufzuklären, andererseits ist zu fragen, wie eine ganz konkrete Unterstützung von ‎Inter* aussehen könnte. Anhand dieser beiden Aspekte orientiert sich der Beitrag:‎ In einem ersten Teil geht es um Lehren und Lernen über Intergeschlechtlichkeit. Es wird ein möglicher Einstieg ins Thema vorgeschlagen und von anderen, häufig aufzufindenden Zugängen abgegrenzt. Intergeschlechtliche Stimmen kommen gegen die medizinische Definitionsmacht zu Wort. ‎Zusätzliche werden Zielgruppen des pädagogischen Handelns bestimmt und Materialien für die Pädagogik und Bildungsarbeit vorgestellt. In ‎einem zweiten Teil wird ein mögliches Handeln im Rahmen (sozial-)pädagogischer Arbeit mit ‎intergeschlechtlichen Menschen skizziert.‎ Band 5 der Reihe Angewandte Sexualwissenschaft, Herausgegeben von Ulrike Busch, Harald Stumpe, Heinz-Jürgen Voß und Konrad Weller, Institut für Angewandte Sexualwissenschaft an der Hochschule Merseburg.

Volltext Dateien herunterladen

  • Was haben Bildung, Pädagogik und Soziale Arbeit mit Intergeschlechtlichkeit zu tun? Einerseits gilt es, sich mit Intergeschlechtlichkeit ‎zu befassen und darüber aufzuklären, andererseits ist zu fragen, wie eine ganz konkrete Unterstützung von ‎Inter* aussehen könnte. Anhand dieser beiden Aspekte orientiert sich der Beitrag:‎ In einem ersten Teil geht es um Lehren und Lernen über Intergeschlechtlichkeit. Es wird ein möglicher Einstieg ins Thema vorgeschlagen und von anderen, häufig aufzufindenden Zugängen abgegrenzt. Intergeschlechtliche Stimmen kommen gegen die medizinische Definitionsmacht zu Wort. ‎Zusätzliche werden Zielgruppen des pädagogischen Handelns bestimmt und Materialien für die Pädagogik und Bildungsarbeit vorgestellt. In ‎einem zweiten Teil wird ein mögliches Handeln im Rahmen (sozial-)pädagogischer Arbeit mit ‎intergeschlechtlichen Menschen skizziert.‎

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Suche bei Google Scholar

Statistik

frontdoor_oas
Metadaten
Verfasserangaben:Andreas Hechler
ISBN:9783837925463
Titel des übergeordneten Werkes (Deutsch):Geschlechtliche, sexuelle und reproduktive Selbstbestimmung. Praxisorientierte Zugänge
Verlag:Psychosozial Verlag
Verlagsort:Gießen
Herausgeber*in:Michaela Katzer, Heinz-Jürgen Voß
Dokumentart:Teil eines Buches (Kapitel)
Sprache:Deutsch
Jahr der Fertigstellung:2016
Datum der Freischaltung:16.10.2019
GND-Schlagwort:Bildung; Inter*; Intergeschlechtlichkeit; Pädagogik; Soziale Arbeit
Auflage:Originalausgabe
Erste Seite:161
Letzte Seite:185
DDC-Sachgruppen:300 Sozialwissenschaften / 370 Bildung und Erziehung
Lizenz (Deutsch):License LogoCreative Commons - CC BY-NC-ND - Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International