Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Ich war ein Mann

  • In diesem autobiographischen Buch erzählt die transgeschlechtliche Autorin Alexandra Buff von ihrer bewegten Lebensgeschichte. Sie gibt Einblicke in ihre gewaltgeprägte Kindheit, ihrer Zeit als Sexarbeiterin sowie ihren Erfahrungen im Gefängnis. Weitere Themen sind der Kampf und Umgang mit ihrer Heroinabhängigkeit sowie ihrer Aidserkrankung. Das Buch vermittelt einen Einblick in die Lebensrealitäten von trans*weiblichen Personen in den 70er bis 90er Jahren in Deutschland, die durch gesellschaftliche Ausgrenzungen geprägt waren.

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Suche bei Google Scholar

Statistik

frontdoor_oas
Metadaten
Verfasserangaben:Alexandra Buff
ISBN:3-89457-027-X
Untertitel (Deutsch):Die Lebensgeschichte einer Transsexuellen
Verlag:Hestia Verlag
Verlagsort:Rastatt
Dokumentart:Buch (Monographie)
Sprache:Deutsch
Jahr der Fertigstellung:1992
Datum der Freischaltung:19.05.2020
Auflage:Originalausgabe
Seitenzahl:208