Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Inter*: Geschichte, Diskurs und soziale Praxis aus Sicht der Geschlechterforschung

  • Aus Sicht der interdisziplinären Geschlechterforschung werden schlaglichtartig die Medizin- und Wissenschaftsgeschichte sowie der juristische und politische Diskurs über Intergeschlechtlichkeit beleuchtet. In diesem Artikel wird insbesondere auf die neueren Entwicklungen der deutschen Debatte und der damit einhergehenden Kritik an kosmetischen Eingriffen an inter* Neugeborenen eingegangen.

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Suche bei Google Scholar

Statistik

frontdoor_oas
Metadaten
Verfasserangaben:Anike Krämer
DOI:https://doi.org/10.1007/978-3-658-12496-0_78
Titel des übergeordneten Werkes (Deutsch):Handbuch Interdisziplinäre Geschlechterforschung
Verlag:Springer Fachmedien Wiesbaden
Verlagsort:Wiesbaden
Herausgeber*in:Katja Sabisch, Beate Kortendiek, Birgit Riegraf
Dokumentart:Wissenschaftlicher Artikel
Sprache:Deutsch
Jahr der Fertigstellung:2018
Datum der Freischaltung:01.02.2021
Erste Seite:1213
Letzte Seite:1222