Repositorium des Wissensportals LSBTI²

Inhalte

Im Repositorium des Wissensportals LSBTI² finden Sie Metadaten von Veröffentlichungen zur Gesundheit und sozialen Teilhabe von lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen in Deutschland. Das Wissensportal erfasst Beiträge in verschiedenen Formaten, sowohl wissenschaftliche Veröffentlichungen als auch bewegungsgeschichtliches Material werdenm aufgenommen. Nicht aufgenommen werden Veröffentlichungen ohne direkten Bezug zu Deutschland.

Der bei der Erschließung der Beiträge verwendete Gesundheitsbegriff umfasst die folgenden Themenfelder:

  • Gesundheitswesen, Gesundheitsversorgung und Medizin
  • Reproduktionsarbeit, Familienplanung und Kinderwunsch
  • Patient*innen, Selbsthilfe und Selbstbestimmung
  • Gewalterfahrung, häusliche Gewalt, sexualisierte Gewalt
  • Pflegearbeit
  • Lebensphasen: Pubertät, Wechseljahre, Altern
  • Sterben und Tod
  • Medizinische Versuche, Zwangssterilisation
  • Krebs
  • HIV / AIDS
  • Psychiatrie und Psychotherapie
  • Sucht
  • Gynäkologie, frauenärztliche Versorgung
  • Diskriminierungserfahrungen im Gesundheitssystem

  • Dazu gibt es Abstracts, die einen ersten Einblick in das Material geben.Bei Veröffentlichungen, die online zugänglich sind, finden Sie einen entsprechenden Verweis.

    Hinweise zum Datenschutz

    Veröffentlichen im Repositorium

    Das Repositorium des Wissensportals LSBTI² bietet außerdem Autor*innen und Absolvent*innen die Möglichkeit, Qualifikationsarbeiten und anderes geeignetes Material zum Thema kostenlos im Volltext zu veröffentlichen.

    Insbesondere richtet sich dieses Angebot an Absolvent*innen, die sich im Bereich LSBTI* und Gesundheit spezialisiert haben und ihre Dissertationen, aber auch BA- oder MA-Arbeiten einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich machen wollen.

    Im Repositorium finden Sie unter "FAQ" ausführliche Hinweise zum Veröffentlichungsvorgang und den Lizenzen, die zur Auswahl stehen, sowie unter "Veröffentlichen" ein Formular für die Veröffentlichung Ihrer Arbeit und eine Maske für die Eingabe aller relevanten Metadaten.