Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
Schließen

Neymar, Kind und die Zeitenwende im Profifußball: was die Bundesliga vom Neymar-Deal lernen kann

  • Für 222 Millionen Euro Ablöse wechselt Neymar von Barcelona nach Paris. In Deutschland übernimmt mit Martin Kind bei Hannover 96 erneut ein Iestor einen Fußballverein. Sinolle Professionalisierung oder Wahnsinn ohne Substanz? Warum die Bundesliga noch viel lernen muss - aber keinen Neymar braucht.

Export metadata

Additional Services

Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Document Type:Article
Language:German
Author:Henning ZülchORCiD
Chairs and Professorships:Chair of Accounting and Auditing
URL:http://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/neymar-wechsel-fuer-222-millionen-und-die-folgen-fuer-die-bundesliga-a-1161333.html
Parent Title (German):Manager-Magazin online
ISSN:2195-1365
Date of Publication (online):2017/08/04
Content Focus:Practitioner Audience
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt