Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
Schließen

Das Joint Conceptual Framework von IASB und FASB: praktische Implikationen aus dem Abschluss der Phase A für kapitalmarktorientierte Unternehmen

  • Der Beitrag befasst sich mit Phase A des gemeinsamen Rahmenkonzepts („Conceptual Framework“) von IASB und FASB. Neben Neuerungen, die diese erste Phase bringt, werden praktische Implikationen für die Behandlung von IFRS-Regelungslücken und das IFRS-Standardsetzungsverfahren erläutert.

Export metadata

Additional Services

Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Document Type:Article
Language:German
Author:Dominic DetzenORCiD, Sebastian HoffmannORCiD
Chairs and Professorships:Chair of Accounting and Auditing
URL:https://cf-fachportal.owlit.de/document/zeitschriften/kor/2012/heft-02/beitrage/das-joint-conceptual-framework-von-iasb-und-f/MLX_7be6
Year of Completion:2012
Note:
In: Zeitschrift für internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung: KoR, 12 (2012) 2, 53-55