Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Mechanismen der Nanotoxizität durch Nutzung modernster mikroskopischer Methoden (MeNatox) : Schlussbericht ; Berichtszeitraum: 01.09.2008 - 31.08.2011

  • Die Auswirkungen technisch relevanter Nanopartikel auf die Gesundheit des Menschen stellen eine Thematik von hoher gesellschaftlicher aber auch wissenschaftlicher Relevanz dar. Ziel des Vorhabens war es, durch Kombination chemischer, physikalischer und biologischer Kenntnisse und Techniken, Wechselwirkungen zwischen Zellen und Nanopartikeln zu analysieren und Mechanismen aufzuklären, welche eine möglicherweise toxische Wirkung von Nanopartikeln gegenüber menschlichen Zellen herbeiführen. Dieses Ziel sollte durch Einsatz moderner lichtmikroskopischer Techniken, vor allem der neu entwickelten STimulated Emission Depletion (STED-) Mikroskopie, einer hochauflösenden Variante der Konfokalmikroskopie erreicht werden. Mit Hilfe der STED-Technik können fluoreszenzmarkierte Nanopartikel und nanoskalige zelluläre Komponenten ortsaufgelöst sichtbar gemacht werden. Ziel war es, die Lokalisation und den Status der Partikel innerhalb der Zellen detailgenau zu analysieren. Neben der Partikellokalisation sollten die Auswirkungen der eingesetzten Partikel auf die Zellen anhand morphologischer Untersuchungen und biochemischer Tests erfasst werden. Um die Lokalisation der Partikel mit der biochemischen Antwort der Zellen, aber auch mit den Partikeleigenschaften zu korrelieren (Abbildung 1), war der Einsatz wohl definierter Nanopartikel erforderlich.[...]

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Document Type:Report
URN:urn:nbn:de:bsz:291:415-2502
DOI:https://doi.org/10.2314/GBV:72538476X
Pagenumber:92 S.
Publisher:Technische Informationsbibliothek u. Universitätsbibliothek
Place of publication:Hannover
Language:German
Year of first Publication:2011
Creating Corporation:INM - Leibniz-Institut für Neue Materialien
Release Date:2022/11/09
Tag:Gesundheitsgefährdung; Nanopartikel; Risikoanalyse; Toxizität
Funding Information:BMBF 03X0063
DDC classes:500 Naturwissenschaften und Mathematik / 500 Naturwissenschaften
600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 600 Technik
Open Access:Open Access
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt